Inkasso für Therapeuten

Die Kanzlei Gerth bietet speziell auf die Bedürfnisse von Therapeuten abgestimmtes Inkasso an. Angehörige der freien Heilberufe tun sich oft schwer, Außenstände gegenüber Patienten einzufordern. Therapeuten haben starken persönlichen Patientenkontakt. In der Therapie gewonnen Informationen über die Lebenssituation des Patienten sorgen für innere Konflikte, wenn die Rechnung offen bleibt. Bleibt die Rechnung offen, hindern Selbstzweifel viele Behandler, Ihr verdientes Honorar einzufordern. Diese Denkweise ist doppelt teuer. Das Honorar bleibt beim Patienten und der Therapeut hat Zeit investiert, die er an andere Patienten hätte verkaufen können. Er verliert Honorar und seine investierte Zeit, während sein Patient Leistung und Honorar „behält“.

Gute Gründe für Therapeuten Inkasso

  • Ihr Patient ist rechtlich verpflichtet, Ihr Honorar zu bezahlen.
  • Wer Leistungen in Anspruch nimmt, muss diese auch zahlen. Finanzielle Nöte sind keine Rechtfertigung, Leistungen in Anspruch zu nehmen und diese nicht zu bezahlen.
  • Eine Therapie beruht auf Leistung und Gegenleistung. Sie haben Ihren Teil ohne Zweifel erbracht.
  • Ist nicht explizit eine Zahlung auf Erfolgsbasis vereinbart, spielt der Therapieerfolg für die Zahlung keine Rolle.
  • Eine vorgeschobene Unzufriedenheit ist keine Berechtigung, eine Rechnung nicht zu zahlen.
  • Ihre Arbeitszeit als Therapeut ist ein hohes Gut. Sie hätten Ihr Zeit auch für einen zahlenden Patienten oder Freizeit einsetzen können.
  • Fordern Sie Ihr Honorar nicht ein, verbleibt es praktisch beim Patienten. Honorar, das Sie verdient haben, sollte für die Gestaltung Ihres Lebens zur Verfügung stehen.
  • Schützen Sie Branchen-Kollegen vor zahlungsunwilligen Patienten, indem Sie das Verhalten des Patienten nicht akzeptieren.

Warum einen Anwalt für Therapeuten Inkasso beauftragen?

  • Als Rechtsanwältin sichere ich Ihnen den professionellen und seriösen Umgang mit Ihrem Patienten zu.
  • Ich kommuniziere vorwiegend schriftlich mit dem Schuldner.
  • Sie brauchen keine moralischen Bedenken bzgl. des Umgangs mit Ihrem Patienten haben (wie häufig bei Inkasso-Unternehmen).
  • Haben Sie einen Rechtsanwalt als Partner gewählt, reicht häufig schon die Erwähnung gegenüber des Patienten, um die Forderung zu erhalten.
  • Durch die Vorab-Prüfung Ihrer Forderung setze ich Ihre Forderung nur durch, wenn Sie berechtig ist.
  • Sie können die Kommunikation mit dem Schuldner mit mir abstimmen.
  • Einfache Übergabe von Fällen und zügige Bearbeitung.
  • Sie sind berechtigt, die Forderung an einen Rechtsanwalt zu übergeben und brauchen keine Bedenken bzgl. der Schweigepflicht haben.
  • Die Kosten für die Bearbeitung hat der in Verzug geratene Schuldner selbst zu tragen. In der Regel entstehen Ihnen also keine Kosten durch die Beauftragung.

Für wen ist Therapeuten Inkasso geeignet?

Allgemein kann das Therapeuten Inkasso von alle therapeutischen Berufsgruppen bzw. Praxen genutzt werden.

  • Psychotherapeuten
  • Paartherapeuten und Familientherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Physiotherapeut
  • Podologen

Kanzlei Gerth
Telefon: 06432 – 9787 680
Mail: gerth@kanzlei-gerth.de

Bürozeiten
Montag bis Freitag
9:00 bis 12:00 & 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Freitag Nachmittag ist das Büro geschlossen.

Termine ausschließlich nach Vereinbarung.

Deutschlandweite Betreuung

Sie können mich unabhängig von Ihrem Firmensitz oder Wohnort beauftragen. Ich betreue Mandanten aus ganz Deutschland.